Meditation verbessert Zellstruktur

KONZENTRATION / MEDITATION / GENETIK / GESUNDHEIT

thailand-453393_960_720Eine wissenschaftliche Studie hat festgestellt, dass regelmäßiges Meditieren insbesondere im Urlaub die genetische Struktur (DNS) der Zellen eines Menschen signifikant verändert. Bei dem Effekt handelt es sich offenbar um eine Verlangsamung des Alterungsprozesses auf zellularer bzw. genetischer Ebene. Diese Erkenntnis deckt sich zu 100% mit der Ausrichtung unserer therapeutischen Kombinationsmethode auf Konzentrationsübungen als eine der tragenden Säulen.

Story (in English) und Links zur Studie u. ä. HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.